Der Workshop war zwei geteilt. Zuerst wurde Danmar Computers vorgestellt sowie ihre Erfahrungen bei Projekten, die von der EU finanziert werden.  Dann wurden die Hauptvoraussetzungen und Ziele von LLP präsentiert, später dann das Medilingua Projekt selbst zusammen mit dem Vortrag der Partnerschaft.  Der zweite Teil war die Präsentation des Delivery System und dessen Inhalten gewidmet. Die Teilnehmer konnten sich die Lektionen ansehen, Übungen machen und Audios hören. Dissemination Materialien waren Merkblätter, Zettel und Stifte, diese wurden unter den Sanitätern verteilt.

Die Teilnehmer des Workshops waren sehr an dem Endprodukt von Medilingua interessiert. Alle würden gerne informiert werden sobald die vollständige Version des Delivery Sytem fertig ist. Manche zeigten Interesse, in dem sie an der derzeitigen Testphase teilnehmen. Während des praktischen Teils wurden nützliche, technische Anmerkungen gemacht, welche vom IT Team berücksichtigt werden sobald sie an der Entwicklung des Inhaltes weiterarbeiten. Mit der Struktur im Gesamten und mit dem Schwierigkeitsgrad der Sprache waren alle zufieden. Die Workshop Teilnehmer fragten nach, ob sie weiterhin Informationen zu dem Projekt erhalten können, insbesondere zum fertigen Produkt. Alle nahmen Flyer mit um diese zu verteilen.  Drei Personen wollen bei der Testphase des Delivery System mitmachen.