Selbst dann, wenn man eine der besten Sprachschulen besucht oder man für sich persönliche eine optimale Lernmethode gefunden hat, ist das Risiko sehr hoch, dass der Lernerfolg verhältnismäßig gering ist, wenn man sich nicht an gewisse Regeln hält.

abc 390026 1280
Während des Lernprozesses ist es sehr wichtig systematisch zu sein. Ohne ein System ist es kaum möglich effektive Lernergebnisse zu erzielen. Des Weiteren ist es wichtig sich während des Lernprozesses nicht zu überanstrengen oder zu überfordern, denn so ist es kaum möglich ein effektives Ergebnis zu erzielen. Jeden Tag 15 bis 20 Minuten zu lernen, macht mehr Sinn als ein paar Mal im Monat viele Stunden am Stück mit dem Lehrmaterial zu verbringen. Einer Studie zufolge entwickelt man nach drei bis vier Wochen systematischen Lernens bestimmte Attitüden gegenüber der zur lernenden Sprache.
Das Hauptproblem für Personen, die eine Fremdsprache lernen ist, dass sie schnell die Motivation verlieren. Wenn man nur nach einer einzigen Methode lernt, kann es schnell langweilig werden und so neigt man dazu doch eher aufzugeben. In diesem Fall sollte man sich dann eine neue Methode suchen. Des Weiteren macht es Sinn sich Filme und Musikvideos in der Originalsprache zu schauen, um beispielsweise die richtige Aussprache zu lernen oder aber auch, um sein Vokabular zu verbessern.

Quelle: http://szybkanauka.pro/jak-uczyc-sie-jezykow-3-zasady/